FLEETSCHLOESSCHEN

Das Fleetschlösschen wurde im Jahr 1885 als zweites Gebäude im Rahmen der Speicherstadt erbaut. In der Folgezeit diente es dem Zoll als Dienstgebäude zur Registrierung der von den Schuten in die Speicherböden zu verbringenden Waren. Später wurde das Gebäude als kleine Brandwache genutzt.

Als ersten prominenten Besucher verzeichnen wir Kaiser Wilhelm II, welcher im Jahre 1888 nach der feierlichen Einweihung der Speicherstadt die Wassertreppen des Fleetschlösschen nutzte, um von hier zum Baumwall per Barkasse zu fahren.

Das Gebäude wurde im Jahre 2017 außen und innen aufwendig restauriert und modernisiert. Jetzt können Sie wieder unsere Gäste sein!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sie können das Fleetschlösschen auch exklusiv für Ihre Veranstaltungen mieten.

Brooktorkai 17
20467 Hamburg
www.fleetschloesschen.de
info@fleetschloesschen.de
Restaurant Tel. 040 / 30393210
Verwaltung Tel. 040 / 30239990

Weitere Informationen und Aktuelles finden Sie im Moment auf unserer Facebook-Seite.